Erwachsenenschutzrecht

/Erwachsenenschutzrecht

Telebasel erwirkt superprovisorische Verfügung gegen Basler Zeitung. 

Das Zivilgericht Basel-Stadt hat eine superprovisorische Verfügung gegen Basler Zeitung erlassen. Diese hatte in letzter Zeit mehrmals in ihren Artikeln ruf-, ehr- und kreditschädigende Behauptungen veröffentlicht und damit Telebasel, seine Verantwortlichen oder seine Organe diskreditiert. Dagegen hat der Sender rechtliche Schritte eingeleitet. Am Donnerstag veröffentlichte die „Basler Zeitung“ unter dem Titel „Anrufe aus dem Rathaus“ [...]

2018-02-23T20:49:23+00:00 23. Februar, 2018|Erwachsenenschutzrecht, Notariat|

Plötzliche Urteilsunfähigkeit – was passiert mit mir? Ein Vorsorgeauftrag schafft Abhilfe.

Prominentes Beispiel ist der Unfall von Michael Schumacher. Nachdem er einen tragischen Skiunfall erlitt, lag er Monate lang im Koma. Der weltbekannte Formel 1-Rennfahrer war während dieser Zeit urteilsunfähig und konnte keine eigenen Entscheidungen mehr fällen. Solch ein tragisches Ereignis kann jeden treffen. Immer wieder kommt es zu unerwarteten Unfällen oder schweren Krankheiten, welche die [...]

2018-02-03T15:47:15+00:00 3. Februar, 2018|Erwachsenenschutzrecht, Notariat|