Home2020-06-10T21:35:23+02:00

Kantonsgericht heisst Beschwerde eines Familienvaters gegen den Widerruf der Niederlassungsbewilligung trotz Schulden und wiederholter Straffälligkeit gut

4. November, 2019|Aktuell, Ausländerrecht|

Das Ausländer- und Integrationsgesetz sieht vor, dass einem Ausländer die Niederlassungsbewilligung entzogen werden kann, wenn dieser bspw. in einem Bewilligungsverfahren falsche Angaben macht oder wesentliche Tatsachen verschweigt, wenn er zu einer längerfristigen Freiheitsstrafe, d.h. [...]

Nach oben